Altern Sie noch oder leben Sie schon? Altern beginnt im Kopf!

Altern beginnt im Kopf!

Gehören auch Sie zu den Menschen, welche bei Aufforderungen etwas in Ihrem Leben zu verändern äußern: „Dafür bin ich schon zu alt!“ Zählen Sie auch zu jenen Zeitgenossen bzw. Zeitgenossinnen, eigene Lethargie mit unwegsamen Hindernissen zu erklären? Dieses und Jenes ist nicht altersgemäß, unpassend oder nicht mehr zu erreichen!

Denken Sie daran, altern beginnt im Kopf!   

Sich dessen bewusst zu sein, schafft neue Freiheiten und lässt ungeahnte Kräfte wachsen. Bewahren Sie sich Ihre Neugier auf Ihr Leben.

Ist mit 40 Jahren das Leben vorbei?

Kennen Sie auch diese Sprüche oder haben Sie diese schon gedacht oder ausgesprochen? Mit 30, 40, 50, 60 ist das Leben vorbei – die Zahl lässt sich beliebig austauschen. Wir setzen uns selbst imaginäre Altersgrenzen für Tätigkeiten oder Bereiche, die ab einem gewissen Alter angeblich nicht mehr zu uns passen. Oder für neue Unternehmungen, die wir ab diesem oder jenem Alter erst gar nicht mehr beginnen können oder sollten. Gibt es in unserer Gesellschaft tatsächlich offizielle Regeln, die uns stark nach unserem Alter reglementieren?

Sind es nicht eher Ausreden, die uns davor schützen, über unseren Schatten zu springen, den inneren Schweinehund zu überwinden. 

Älter werden ist keine Krankheit.

Älter werden ist keine Krankheit, sondern höchstens ein Zustand den es zu verändern gilt, wenn er Sie stört. Was  ist damit gemeint? Schon Einstein sagte: Alter ist relativ. Wir sind genauso alt, wie wir uns fühlen. Also fangen Sie an, Ihr Leben eigenverantwortlich in die Hand zu nehmen. Geben Sie jedem Tag Ihre eigene Idee. Was wollten Sie schon immer erleben?

Welche Wünsche und Erlebnisse stehen auf Ihrer Löffelliste?

Was ist eine Löffelliste? Dies ist eine Liste mit Erlebnissen, welche Sie noch erleben möchten, bevor Sie Ihren Löffel abgeben! Dabei ist es unbedingt erlaubt, sich der eigenen Kreativität hinzugeben und den Ausspruch, dies ist doch garnicht möglich abzulegen. Lassen Sie Ihre Löffelliste wachsen und streichen Sie die erfüllten Erlebnisse nach und nach ab. 

 

Fast jeder kennt Menschen, welche zielgerichtet durch Ihr Leben gehen. Ihre Pläne schmieden. Diese umsetzen und daran wachsen. Sich jünger fühlen als ihr biologisches Alter ist und Ihr Geburtsdatum dieses schwarz auf weiß ausdrückt. Leben heißt immer nur leben – und dies im wirklichen Sinne.

  • Setzen Sie sich hin und schreiben Sie auf, was SIE schon immer erleben wollten. Lassen Sie Ihrer Kreativität vollen Lauf und gestatten Sie sich zu träumen. Wichtig ist dennoch, Ihre Träume umzusetzen.

Wir werden älter!

Demographischen Studien zufolge haben wir eine höhere Lebenserwartung. Das bedeutet aber nicht, mehr Jahre in Leiden auf dem Sofa sitzend zu verbringen. Denn mit steigenden Lebenserwartungen steigt auch das Wissen um Gesundheit und Gesundheit erhaltende Maßnahmen in unserer Gesellschaft.

Wir, die neuen Alten …….bereichern das Leben – auch das der Gesellschaft und der Unternehmen! Zaubern Sie ein Lächeln auf Ihr Gesicht! Bleiben Sie neugierig auf Ihr Leben!

Inhalte dieses Blogs werden Anregungen und Ideen für ein erlebnisreiche Leben. Regelmäßig werden Sie hier von Menschen erfahren, welche durch Ihr Handeln dies vorbildlich umsetzen: 

  • Leben heißt immer nur leben und dies nach eigenen Vorstellungen und Ideen. Unabhängig, wieviele Geburtstagskerzen SIE bereits ausgeblasen haben. Somit auch für die Jüngeren unter uns!

 

Helga Charlotte Kelch, Sprecherin Motivation – Impulse Gesundheit.